Posts by Blue_Master

    Ehrlich gesagt erwarte ich wenig bis gar nichts. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was man noch wichtiges erzählen will. Dazu muss ich aber auch sagen, dass mir schon der zweite Teil nicht so gut gefiel. Und vom Remake brauchen wir gar nicht erst anfangen.


    Für mich ist das ganze nur ein Versuch die Marke weiter zu melken und schön Kohle zu machen. Aber mal schauen, vielleicht macht Disney ja doch was Vernünftiges draus.

    Ich bin weiterhin gegen das Abschaffen von Bargeld. Mit Bargeld hast du einen physichen Gegenstand in der Hand, es liegt nicht virtuell auf irgendeinem Konto, du hast es sofort zur Verfügung. Außerdem bist du nicht so gläsern, denn mit der reinen Kartenzahlung kann man sehr gut dein Ausgabenverhalten analysieren, wo du was gekauft hast und wie viel es gekostet hat. So kann man theoretisch Werbung gezielt auf dich zuschneiden, man kann ggf. Hobbies dir zuordnen etc.


    Zwar gibt es hier natürlich den Datenschutz, aber zumindest den USA ist dies ja egal, ich sage nur Prism. Wobei mir natürlich auch klar ist, dass ich persönlich den amerikanischen Geheimdiensten völlig egal bin.


    Dennoch finde ich, würde die Abschaffung von Bargeld potentiell die Bürger gläserner machen, ob dies dann von wem auch immer genutzt wird oder nicht, wird man dann sehen.

    Ich zahle zwar monatlich für Disney +, habe es aber so gut wie nie genutzt. Liegt daran, dass ich eh sehr wenig Serien gucke. Aber nach dem Besuch meiner Nichte vor einer Woche, habe ich mir nun die neue Ducktales Serie angeguckt und war sehr angetan davon. Habe nun alle verfügbaren folgen gesehen und habe jetzt richtig Lust mir auch die alten Serien nochmal anzugucken.


    Das mit den Dinos ist ziemlich cool, hab die Serie damals auch sehr gerne gesehen. Ich finde Disney sollte irgendwann sowieso alle alten und neuen Serien komplett auf Disney + veröffentlichen.

    Das ist ja toll! Sag bescheid, wenn es soweit ist.
    Wenn dein Laptop nicht so leistungsstark ist, empfehle ich dir die kostenlose Modifikation "Optifine" zu installieren. Da bekommt man mit zusätzlichen Einstellungen das Spiel besser zum Laufen :)

    Ähm, ich gebe dann mal Bescheid^^ Nach fast anderthalb Jahren habe ich es mir gekauft, die Java Version. Sobald ich ins Spiel reingekommen bin gebe ich dir Bescheid. Man muss ja erst mal durchblicken.

    Also ich persönlich verstehe bis heute weder Twitter noch Facebook. Ja, ich habe natürlich beides. Wobei ich bei Twitter schon seit Jahren nicht mehr reingeguckt habe und in Facebook auch nichts mache. Ich bin n cht in 1.000 Gruppen, ich like (wie ich dieses Denglisch hasse) oder kommentiere kaum. Social Media ist mir ziemlich egal und gefühlt gibt es dort eine Diskussionskultur, die ich kaum so nennen will. Es gibt nur schwarz oder weiß, dafür oder dagegen. Jeglicher Grauton wird nicht gestattet. Vielleicht kann ich auch deswegen so wenig damit anfangen.


    Ich habe kein Problem damit längere Texte zu lesen, sofern ich merke, dass der Text mich interessiert. Es muss nicht zwingend kurz sein. Allerdings habe ich teils auch ein Problem damit lange Texte zu verfassen. Ich überlege auch, guck nochmal drüber. Manchmal fallen mir auch die richtigen Worte nicht ein und ich ärgere mich dann, man will ja nicht wie ein Idiot wirken.


    Was man sicherlich auch merkt ist, dass ich sowieso nicht der Aktivste bin, aber das auch in keinem Forum. Es liegt nicht an einem Desinteresse an einem Thema, ich habe oft halt einfach nicht allzu viel beizutragen. Viele Dinge sind schon gesagt oder ich denke, dass meine Meinung nicht allzu wichtig ist.


    Naja, das war mein Wort zum Sonntag^^

    Ein gutes Beispiel ist die Jasiri Plüsch Hyäne, die Just Play einen Tag vorher bevor diese Tiere in den Geschäften ausgeliefert wurden, überraschend storniert wurden. Ford Riley ist einer der wenigen Bekannten, die Eines dieser Plüschtiere durch Beziehungen zu just play bekommen hat. Dieses Tier hat er als Geburtstagsgeschenk mit nach Hause genommen.

    Ich selbst habe zwar keine Kuscheltiere zu Hause, aber dennoch interessiert mich warum dies so passiert ist. War die Qualität zu schlecht? War irgendwas an den Stoffen giftig? Hat man gedacht, dass sich eine Hyäne nicht verkauft?


    Zu den auf Deviantart gezeigten Tieren, Pokémon und Digimon kann ich nur sagen, dass sie echt gut gelungen sind. Hoffentlich wird Nintendo niemals drauf aufmerksam, die verklagen ja alles und jeden.

    Ich habe Disney plus seit dem ersten Tag, aber nutze es wie auch Amazon Prime kaum. Das liegt aber daran, dass ich relativ wenig Serien oder Filme in letzter Zeit gucke.


    Allerdings finde ich manche Dinge recht fragwürdig. Warum zum Beispiel gibt es den VIP Pass oder Ticket, um Filme die eigentlich fürs Kino gedacht waren 3 Monate früher zu gucken. Vor allem zu einem Preis, wo die Bluray günstiger ist.


    Dann auch die Sache mit dem erweiterten Angebot namens Star. Warum ist es zwanghaft für alle drin? Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Disney plus nur für ihre Kinder abonniert und auch kein Interesse an Star haben. Warum dann direkt für alle den Preis erhöhen. Aber klar, in Zukunft wird es garantiert weiterhin eher teurer werden.


    Was ich auch störend finde ist, dass man ja hört, dass Disney wohl manche Filme digital zensiert, zum Beispiel wurde bei der Muppets Weihnachtsgeschichte einem Charakter der eine Zigarre raucht diese wegretuschiert. Klar, ändert nichts an der Geschichte, aber Kinder werden deshalb nicht anfangen zu rauchen. Ich bin der Ansicht Werke so zu belassen wie sie erschienen sind und sie im zeitlichen Kontext zu sehen.

    Ganz ehrlich, die Geschichte von Scar und Mufasa interessiert mich zwar ein bisschen, aber ich finde nicht, dass hierzu ein Film notwendig ist. Wie ich es schon geschrieben habe, für mich ist es einfach nur weiteres melken der Marke und daher glaube ich auch nicht an einen sonderlich guten Film. Aber abwarten und Tee trinken, vielleicht kann man ja doch noch einen guten Film zu der Marke produzieren.

    Zu Zazus Stimme: In der Hörspielfassung ist ja auch nicht Eberhard Prüter zu hören, von daher wird Uwe Paulsen alles komplett eingesprochen haben. Warum er ersetzt wurde und warum dann seine Arbeit überhaupt verwendet wurde, darüber kann ich nur mutmaßen.


    Weiß wer, ob man unterschiedliche Verträge für unterschiedliche Medien unterschreibt? Also dass Prüter für Bildträger unterschrieben hat und Paulsen für Tonträger? Irgendwie wirkt es ja so.


    Die Doku von der ARD würde ich zu gerne mal sehen.