Hinweistafel wird vor der Folge: "Lang lebe die Königin" eingeblendet

  • Hallo zusammen, wie ich neulich in der Episodenübersicht geschrieben habe, wurden die letzten fehlenden Folgen im April im Disneychannel jeweils um 6:20 ausgestrahlt. Bei der Folge: "Lang lebe die Königin", wurde jedoch im Gegensatz zu den anderen Folgen eine Hinweistafel gezeigt mit folgenden Text:IMG-20210417-WA0004_autoscaled.jpg

    Ich frage mich daher, warum die Serie dann nicht gleich am Nachmittag ausgestrahlt wurde. Ich muss auch dazu sagen, von allen Geschichten, die ich je von der Garde der Löwen Serie gesehen habe, war das die anspruchsvollste Geschichte. Sie spricht auch die erwachsenen Zuseher an, weil sie sehr realistisch erzählt wurde. Ich habe sie schon dreimal angesehen und konnte mir jedes Mal die Tränen nicht verkneifen. Da ich noch nicht weiß, wie viele von euch sie bereits gesehen haben, gebe ich den Inhalt unten als Spoiler an. Bei KDL2 sind mir hingegen nirgendwo die Tränen gekommen. Nur Mufasas Tod von KDL1 kann mir emotional da noch vom weiten das Wasser reichen. :)


    Und hier nun der Spoilertext:

    In dieser Episode geht es um Rani's Großmutter Janna, die die Königin vom Baum des Lebens ist. Rani ist froh darüber, dass sie noch ihren Bruder Baliyo hat und ihr zur Seite steht, da sie als kleine Löwin bereits auf tragische und unbekannte Weise ihre Eltern verlor. Jetzt erfährt sie von ihrer Nachtscharr, dass ihre Großmutter am sterben liegt. Voller Angst läuft sie mit ihren Bruder in die Höhle vom Baum, weil sie ahnen, auf was sie sich jetzt gefasst machen müssen. Auch Kion begleitet sie hinein, weil Janna nochmal mit ihm reden will. Als sie drinnen sind ,verabschieden sich alle Anwesenden noch ausführlich von ihr. Nirmala bekommt die Bitte, zukünftig als Heilerin im Baum für die bedürftigen Tiere tätig zu sein. Janna schenkt außerdem mit ihrer Pfote das gemalte Baumabzeichen auf Kions Pfote, damit er zukünftig in der Lage ist, die Nachtscharr zu führen. Und Rani soll ab sofort die neue Königin vom Nachtland werden. Nach weiteren weisen Worten schließt die Großmutter ihre Augen und stirbt||. Rani und alle Anwesenden fangen leise an zu weinen;(. Kion versucht mit ausführlich lang gezeigten Tränen die neue Königin zu trösten, die jetzt schlagartig in ihre neue Aufgabe hineinwachsen muss, ohne das sie sich wirklich darauf vorbereiten konnte. Mit Blumen wird Janna's Beerdigung abgehalten. Und später wird Rani von allen Tieren des Nachtlandes zur neuen Königin gekrönt. Dadurch gewinnt sie wieder etwas an Selbstvertrauen, weil vorallem ihr Bruder und ihre Freunde hinter ihr stehen. Und noch am selben Tag wird sie bereits als Königin gebraucht. Eine Tigermutter sucht mit ihren Kindern Schutz im Nachtland und verspricht dabei anderen Tieren nichts zur Leide zu tun. Rani erlaubt auf ihr Risiko, dass sie dort bleiben darf, was sich zu ihrer Erleichterung auch als richtige Entscheidung dann erweist. Am Schluss der Geschichte geht Rani nochmal nach draußen und spricht in den Sternenhimmel zu Janna, dass sie jetzt bereit ist. Dabei verziehen sich am Himmel die Wolken und der Vollmond kommt zum Vorschein, der sie hell anstrahlt.

    Eine durchaus traurige aber sehenswerte Geschichte, wo auch die erwachsenen Zuseher etwas zu sehen bekommen:)

    Edited once, last by Fuli: Wörter ausgebessert ().

  • Die Folge habe ich im Original bereits gesehen. Auch dort war zuvor ein solcher Hinweis zu sehen, der für mich sehr überraschend aber im Rückblick nachvollziehbar kam.

    Ich denke, da die die Garde der Löwen wirklich auch an kleinere Kinder (Kindergarten- und Vorschulkinder) richtet, war es Disney wichtig, hier klar zu machen, dass es eine emotional bewegende Folge sein würde. Manche Eltern interessieren sich ja dafür, was ihre Kleinen so schauen :lionwink
    Das Thema ist auch allgegenwärtig irgendwie... gerade vorgestern hatte ich ein Gespräch mit einer anderen Mutter, die ihre Kinder so gut es geht vor dieser Thematik "schützt". So nach dem Motto: Sie kommen früh genug mit dem Sterben und Tod und Kontakt, da muss ich das in dem Alter nicht noch zusätzlich machen und meinem Kind ein Haustier kaufen, was nach 1-2 Jahren stirbt oder diverse FIlme schauen... Auch eine Sichtweise, aber ich finde es gut, wenn auch in solchen Folgen diese schweren Thematiken kindgerecht aufbereitet werden. Zumal viele Kinder noch kein wirkliches Gefühl dafür entwickelt haben, was der Tod an sich bedeutet. Das wurde mir auch erst wirklich klar, als mein Vater verstorben ist und da war ich schon etwas älter.
    Natürlich hatte man da schon sein Vorwissen, eben auch durch TLK, aber es ist dann nochmal eine ganz andere Betroffenheit dahinter. Und das hilft dann später, alles zu verarbeiten und die Situation zu begleiten. Wenn sich die Person in einer solchen Situation zurückerinnert, wie andere Figuren der Kindheit damit umgingen und es hilft, sehe ich da nichts Falsches dran.

    Viele Kinder wird die Folge vermutlich auch gar nicht berühren. Da ist es eben wichtig, dass die Eltern im Fall der Fälle bescheid wissen und mit ihren Kleinen darüber reden können. Ich denke, auch darum gibt es diesen Hinweis und ich fand das einen guten Zug von Disney.

    Ich freue mich schon, wenn ich die Folgen der 3. Staffel dann auch endlich mal in Deutsch werde sehen können. Noch ist bei Disney+ ja noch nichts zu sehen, aber ich hoffe und drücke weiterhin die Daumen, dass es demnächst soweit sein wird :)

  • Sie Sendezeit ist aber durchaus etwas merkwürdig. Als ich noch klein war, hatte ich nur am Wochenende oder in den Ferien Zeit morgens fern zu sehen. Das Kinderprogramm begann dann auch erst um ca. 6:30 Uhr, aber meistens war ich eh frühestens um 7 wach. Und dann wurden zu der Uhrzeit Sendungen wie Bob der Baumeister oder Blue's Clues gezeigt und die sind eindeutig an kleine Kinder gerichtet. Da ist für mich die Garde der Löwen, vor allem die dritte Staffel, nicht wirklich ein Vergleich. Ich würde die Serie eher um die Mittagszeit herum ausstrahlen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!