Waren das Malkarten oder was war das?

  • Hallo zusammen.


    Ich muss mich leider was kürzer fassen, da ich gerade nicht viel Zeit habe... aber ich muss das irgendwie loswerden.

    Ich habe vor zehn Jahren (vielleicht sogar auch elf oder zwölf) im Urlaub in den Niederlanden mal so Malkarten(??) von Der König der Löwen in der Zeitschriftabteilung gekauft. Ich wusste damals, und heute, nicht ganz was es war. Habe sie zum Ausmalen benutzt. Die Karten waren in einem Schuber (oben und unten geöffnet) etwa in DIN A5 Grösse, etwas kleiner.

    Die Bilder / Karten drinnen waren wie in einem Malbuch schwarz und weiß. Es waren allerdings Linien, die durch Punkte verbunden WAREN. Machen musste man das nicht. Ich nehme an, sowas wir als Hilfe, zum abzeichnen? Wenn es dafür einen Begriff gibt, kenne ich diesen nicht, sorry.

    Das Bild was auf dem Schuber war, habe ich sonst niemals mehr irgendwo gesehen, habe es aber noch ganz gut im Kopf:


    Links und rechts waren Timon und Pumbaa, in dieser Pose müsste es gewesen sein: A13047A8-696C-4AB7-9A9F-6B64269158B8.jpeg


    (Habe es leider nicht in bunt gefunden.)


    Rechts saß Simba, das sah so aus:

    45C09CB4-E923-414E-AFA2-3ABBA3EFEE5C.jpeg


    Der Hintergrund in etwa so:

    039D22B6-7877-4706-93F0-9F04DFCC23AF.jpeg


    Also im Dschungel.


    Simba war allerdings etwas dunkler, fast schon wie ein dunkleres beige oder braun. NICHT wie Scar.

    Das ganze Bild wirkte generell etwas dunkler, war nicht so farbenfroh, wie man das von dem Dschungel gewohnt ist.

    Momentan bin ich nicht zu Hause, sonst würde ich es versuchen zu photoshoppen.

    Aber weiß vielleicht jemand wovon ich rede? Keine Ahnung, ich hatte es gerade ganz plötzlich im Kopf.

    Ich habe leider nichts mehr davon. Das war lange Zeit bei einer Freundin (habe ihr mehrere Sachen ausgeliehen, weil sie die Filme auch mochte), aber wir sind schon seit fünf, sechs Jahren keine Freunde mehr. Ich hab die Sachen irgendwie nie abgeholt, Schande über mich.


    Liebe Grüße und bleibt gesund.:lionhappy

  • Honour

    Changed the title of the thread from “Hatte gerade so einen Flashback... WAS ist/war DAS?” to “Waren das Malkarten oder was war das?”.
  • Das ist interessant. So wie sich das laut deiner Beschreibung anhört, scheint das Magazin eine Spezialausgabe in den Niederlanden gewesen zu sein. Und der Schuber dazu scheint wie ein Premium Lineal mit Löcher aufgebaut gewesen zu sein, wo man bestimmte Formen auf das Papier abzeichnen konnte. Wie durch Zufall habe ich gestern etwas ähnliches dazu in der untersten Küchenschublade gefunden. Seit 1994 lagen sie originalverpackt dort drin und es handelt sich um einen großen Umschlag mit The Lion King Stickers. Zusätzlich im Set enthalten ist ein Ausmalkartenheft in der Größe von 11cm mal 8cm wo zusätzlich noch weitere Sticker in der Mitte des Kartenheft enthalten sind. Deine beschriebenen Bilder konnte ich jedoch nicht dazu finden. Auch einen Schuber gibt es dort nicht. Malkarten zu König der Löwen scheint es aber heute noch hingegen zu geben. Sie werden als "Color Wonder Lion King" oder "Color wonder mess free" bezeichnet. Dein gezeigtes erstes Bild kommt diesen Karten sehr nahe. Das zweite sieht wie ein Sammelstickerbild aus und das dritte ist das Titelbild von einer der früheren Timon und Pumbaa VHS Videokassetten. Vielleicht hat es genau dazu mal eine passende Zeitschrift in den Niederlanden gegeben. Das das ungefähr 12 Jahre her ist, würde von der Beschreibung her passen. Da genau in diesem Zeitraum die letzten Folgen der Serie produziert wurden. Was mich noch sehr interessieren würde. Hast du für jede Karte ein Schuber gebraucht, um sie zeichnen zu können oder konnte man in diesem einfach mehrere Karten sammeln? Ansonsten bin ich gespannt, ob noch mehrere aus diesem Foren Genaueres dazu sagen können. :)

  • Das ist interessant. So wie sich das laut deiner Beschreibung anhört, scheint das Magazin eine Spezialausgabe in den Niederlanden gewesen zu sein. Und der Schuber dazu scheint wie ein Premium Lineal mit Löcher aufgebaut gewesen zu sein, wo man bestimmte Formen auf das Papier abzeichnen konnte. Wie durch Zufall habe ich gestern etwas ähnliches dazu in der untersten Küchenschublade gefunden. Seit 1994 lagen sie originalverpackt dort drin und es handelt sich um einen großen Umschlag mit The Lion King Stickers. Zusätzlich im Set enthalten ist ein Ausmalkartenheft in der Größe von 11cm mal 8cm wo zusätzlich noch weitere Sticker in der Mitte des Kartenheft enthalten sind. Deine beschriebenen Bilder konnte ich jedoch nicht dazu finden. Auch einen Schuber gibt es dort nicht. Malkarten zu König der Löwen scheint es aber heute noch hingegen zu geben. Sie werden als "Color Wonder Lion King" oder "Color wonder mess free" bezeichnet. Dein gezeigtes erstes Bild kommt diesen Karten sehr nahe. Das zweite sieht wie ein Sammelstickerbild aus und das dritte ist das Titelbild von einer der früheren Timon und Pumbaa VHS Videokassetten. Vielleicht hat es genau dazu mal eine passende Zeitschrift in den Niederlanden gegeben. Das das ungefähr 12 Jahre her ist, würde von der Beschreibung her passen. Da genau in diesem Zeitraum die letzten Folgen der Serie produziert wurden. Was mich noch sehr interessieren würde. Hast du für jede Karte ein Schuber gebraucht, um sie zeichnen zu können oder konnte man in diesem einfach mehrere Karten sammeln? Ansonsten bin ich gespannt, ob noch mehrere aus diesem Foren Genaueres dazu sagen können. :)

    Hey. :)

    Nein, die waren alle in dem einem Schuber drinnen. Das waren vielleicht 20-30 Karten. Ich hatte leider noch keine Zeit das Bild zu photoshoppen. Aber da ich es auch nie im Internet gefunden habe, hat man das vielleicht extra nur für die Karten gestaltet, auch wenn ich mir das nur schwer vorstellen kann. :/

  • Es waren allerdings Linien, die durch Punkte verbunden WAREN.

    Ich kenne das nur in der Form, dass man die Punkte selbst verbinden muss. Meistens sind die Punkte dann auch nummeriert und man muss sie in entsprechender Reihenfolge verbinden. Malen nach Zahlen haben wir das genannt, obwohl man darunter auch was anderes versteht.

    Ein Beispiel: https://www.disneyclips.com/fu…images/dottodot_simba.gif

    Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen.

  • Ich kenne das nur in der Form, dass man die Punkte selbst verbinden muss. Meistens sind die Punkte dann auch nummeriert und man muss sie in entsprechender Reihenfolge verbinden. Malen nach Zahlen haben wir das genannt, obwohl man darunter auch was anderes versteht.

    Ein Beispiel: https://www.disneyclips.com/fu…images/dottodot_simba.gif

    Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen.

    Ich glaube „Malen nach Zahlen“ u.ä. fast kennt jeder. Aber das war das nicht. Naja, vielleicht sehe ich es eines Tages plötzlich irgendwo... ?(

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!