Sequel zum Remake angekündigt

  • Interessant. Bevor Nyashia postete, fragte ich mich wie weit in die Vergangenheit sie gehen würden und wie viel kreative Freiheit das mit sich bringen könnte. Aber es ist auch verständlich dass sie immer noch auf Nummer Sicher spielen möchten und große Namen aus dem Franchise drin haben wollen. Als nächstes drängt sich mir die Frage auf, ob sie versuchen werden, die Löwen ausdruckstärker zu machen. Selbst an Disney kann nicht vorbeigegangen sein, wie das überwiegende Urteil zum Remake ausfiel und was jetzt ein Jahr später davon übrig geblieben ist. Wenn sie etwas nachbessern wollten, dann würde das vermutlich auch ordentlich kosten, aber würde eine (vermutlich mal) Direct to Disney+ Produktion solche Mittel bekommen? Und letztendlich kommt's mir auch ein bisschen so vor, dass diese Nachricht vielleicht deshalb jetzt gerade in die Welt gesetzt wurde, wo der Konzern sich mit Mulan so ein gewaltiges Ei gelegt hat. :lionrolleyes

    Avatar von Andersiano

  • Laut Filmflash

    könnte es sowohl ein Sequel, als auch ein Prequel sein, also teilweise Rückblicke auf Mufasas Kindheit, als auch Inhalte aus dem KDL2-Zeichentrick enthalten, oder zumindest eine neue Geschichte nach den Ereignissen aus dem ersten Teil. Man darf gespannt sein :foxthumbup:

    Vielen Dank an Tacimur für den Grinsefuchsava :foxkiss:

  • Ich hoffe mal, dass sie nicht einfach nur die Geschichte aus KdL2 nacherzählen. Bei Teil 1 hat man ja gesehen, dass das - für viele - tierisch in die Hose gehen kann. Es wäre schön, wenn mal die Geschichte zwischen Teil 1 und 2 erzählt würde. Dann hätte man zwar auch einen Film zum König der Löwen, aber mal eine neue Story.

    Demokratie ist es, wenn fünf Füchse und ein Hase abstimmen was es zum Abendessen gibt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!