Disney Junior Kinderlieder mit der Garde der Löwen/Disney Nursery Rhymes

  • 001_autoscaled.jpg



    Ich bin gerade über Disney+ darauf gestoßen, dass es Disney Kinderlieder (Nursery Rhymes) für ganz kleine Kinder gibt. Dabei sind auch zwei kleine Clips mit Kion aus der Garde der Löwen.




    Es gibt zwei Lieder mit der Garde: "Five Little Monkeys" und "'round the mulberry bush".


    003_autoscaled.jpg

    002_autoscaled.jpg



    Der Zeichenstil ist natürlich sehr kindlich, aber ich glaube Kiana hätte das als Kleinkind geliebt :lionbiggrin

  • Vor zwei Jahren habe ich die mal zufällig über Disney Junior gesehen. Das erste Lied war als Gutenmorgen angedacht und das zweite als gute Nacht Lied. Auch wenn Kion als Kleinkind gezeichnet wird, muss er die Garde bereits kennengelernt haben, weil an seiner linken Schulter ist sein Löwenkopfabzeichen zu sehen. Geistig ist er auch weiterentwickelt, weil er ständig die herabfallenden Paviane vom Baum auffängt und auf sie aufpasst. In einer viel späteren echten Folge aus der Garde der Löwen, Staffel3, werden Kion und seine Freunde als echte Kleinkinder als Rückblick gezeigt, wo sie ein Ei finden, dass Janja nicht hergeben will, dabei brütet er ungewollt den Reiher Ono aus. Kion hat dort noch kein Löwenkopfabzeichen auf seiner Schulter. Das Kinderliedervideo ist aber schon etwas Besonderes, weil es das Einzige ist, wo jeweils ein Tier vom geweihten Land, ein Schloss betreten hat.:)

  • Wow, danke für deine detaillierte Analyse, Fuli!

    Darüber hatte ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, aber es ergibt durchaus Sinn. Die Folge, die du da erwähnst, habe ich leider noch nicht sehen können. Klingt aber sehr interessant. Ich denke auch, dass es den Machern nicht darum ging, einen Babykion zu zeigen, sondern die Garde einfach auf "niedlich" zu trimmen. Für die kleinen Kinder und die hormonbeeinträchtigten Mütter :liontongue Und hey, ich weiß wovon ich rede ;)

    Jedenfalls hätte ich mir sowas gewünscht, als unsere noch sehr klein war... wir mussten da mit Youtube-Videos aus CGI-Animationen Vorlieb nehmen. Ich sag nur: The Wheels of the bus... stlk wird sich bestimmt erinnern. Da hätte ich ihr lieber sowas gezeigt. Ich finds auch interessant, wie die Lieder ins Deutsche übersetzt wurden.

  • Den Stil nennt man "Chibi", es kommt eigentlich eher aus dem japanischen Bereich aber weil er so populär ist wird er immer öfter übernommen. Das und Disney bedient ja auch Asien im großen Stil. Dort sind tatsächlich andere Disney Filme und Charakter beliebt als hier. Zum Beispiel stehen die total auf diesen "Duffy" Disney Teddybär, der in Tokyo Disney Sea super populär ist.


    Der Chibi Stil ist auch auf Wikipedia etwas genauer erklärt:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Chibi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!