• Hast du Disney+ oder würdest du es dir gerne zulegen? 16

    The result is only visible to the participants.

    Na, mal Hand auf's Herz? Wer von euch hat Disney+ schon bestellt oder testet es gerade gratis?


    Ich war ja erst skeptisch, habe mich danna ber doch dazu entschlossen, es mir zuzulegen. Es gibt so schöne alte Serien dort... endlich mal die Gummibärenbande auf Deutsch ohne Pixelbrei. Wobei ich leider auch einige der Serien vermisse, wie "Käpt'n Balu und seine tollkühne Crew". Ich hoffe, die wird ihren Weg auch noch dahin finden.


    Stimmt ab. Habt ihr Disney+, legt ihr es euch zu, ist es euch zu teuer oder ist es euch egal? :lionwink

  • Kirauni

    Changed the title of the thread from “Disney +” to “Disney+”.
  • Die Abstimmung funktioniert nicht bei mir XD


    Wir haben es vor ein paar Tagen bestellt und nutzen (noch) die Testversion und werden es auch weiterhin nutzen, weil da sehr viel drin ist, was uns interessiert. Den Preis find ich vollkommen ok für das Angebot. Bisher haben wir aber nur Dokus geschaut, interessieren tun mich auf jeden Fall aber die Neuverfilmung von "Susi & Strolch" sowie "Togo, der Schlittenhund".


    Es fehlt aber noch einiges, wie du sagtest, aber wenn das alles nach und nach nachgereicht wird, habe ich kein Problem damit. Soviel zur Zeit kann man eh nicht schauen.

    It's never too late to be what you might have been.

  • Die Neuverfilmung von Susi und Strolch interessiert mich auch. Die ging völlig an mir vorbei... Ich frage mich, warum man sie nicht im Kino zeigte. Hat man sich nicht "getraut"?


    PS: Die Umfrage sollte jetzt eigentlich für dich klappen, Baltra :lionwink

  • Jetzt funktionierts, danke =)


    Die Realverfilmung von Susi & Strolch (genauso wie Togo) wurde extra für Disney+ produziert, um exklusive Inhalte präsentieren zu können, die es nicht im Kino gab und die nicht auf DVD/Bluray erscheinen.

    It's never too late to be what you might have been.

  • Wir haben auch seit Tag 1 Disney+ und ich nutze es recht fleißig. hauptsächlich um die hübschen 90er Dinsey Serien wieder anzuschauen die ich als Kind gerne geguckt habe. Die Neuversion von Susi und Strolch habe ich mir bisher noch nicht angetan.

    - Danke an Tacimur für die Tolle Zeichnung meines Characters :-3

  • Ich hatte mir DisneyPlus schon vor dem Release bestellt. Es ist schön wieder die alten Serien aus den 901ern sehen zu können. Aktuell bin ich noch an einer Serie bei Netflix dran, dann geht es bei Disney weiter mit "The Mandalorian".

    Demokratie ist es, wenn fünf Füchse und ein Hase abstimmen was es zum Abendessen gibt.

  • Ich habe mir Disney+ kurz vor dem Release bestellt und nutze es auch recht viel, da ich die meiste Zeit zuhause bin. Bis jetzt hänge ich aber viel an einer Serie. Habe heute die zweite Staffel geschafft, eine fehlt noch ^^ Filme habe ich mir noch keine angesehen, aber die werden noch folgen.

    Avatar made by Zion.

  • Ich habe Disney+ auch seit dem ersten Tag und bekomme es als Telekom Kunde sogar noch ein halbes Jahr kostenlos. Ich finde die Auswahl ist super, lediglich die bereits genannten Serien und die dritte Staffel Lion Guard fehlen.

  • Ich habe kein Interesse daran. Mir ist das mit den mannigfaltigen Anbietern, wo jeder noch exklusive Filme und Serien zeigt, zu blöd. Außerdem schaue ich nur noch selten Filme oder Serien. Solange das kostenlose Streamen auf gewissen Onlineportalen eine rechtliche Grauzone bleibt, greife ich darauf zurück.

  • Ich teste Disney+ auch zur Zeit und freue mich über die guten Zeichentrickfilme, sowie die Kultserien besonders. Was aber fehlt ist die Serie "Neue Abenteuer mit Winniepuuh", die von 1989-1991 produziert wurde mit über 65 Folgen und gute, sowie intelligente Geschichten waren. Die Serie schaffte es 1996 nicht mehr in die ARD, weil in diesem Jahr der Disneyclub bereits beendet wurde und zum Tigerentenclub verändert wurde. Die ARD verlor aber nach und nach fast jede Disneyserie und S-RTL übernahm dann die Austrahlung. Winniepuuh konnte ich aber dann trotzdem jeden Samstag 1996-1997 sehen, weil ORF1 es auch terrestrisch über die Grenze Süddeutschland ausstrahlte und dank dem Städteverstärker empfangbar war, wie heute digital in SD. Ich habe aber bis heute nicht alle Folgen gesehen, weil S-RTL später im Jahr 2007, die Serie plötzlich aus dem Programm genommen hat. Und seit der Disneychannel existiert, darf S-RTL leider keine Disneyserien mehr bringen. Daher hoffe, ich, dass Disney+ bald das Angebot erweitert und dass ich nach all dem Jahren auch die fehlenden Geschichten sehen kann. Das Gesamfazit zu Disney+, ein schönes und abwechslungsreiches Angebot, was aber noch durchaus erweitert werden könnte.:)

  • Hallöchen,

    ich/wir haben von Anfang an gewusst, DAS HOLEN WIR UNS! :D
    Wir teilen es uns zu dritt. :) Ich, meine Freundin und meine Schwester.
    Wir lieben es, die alten Serien und Filme und auch die neuen, einfach alles Genial! :love:

    Liebe Grüße
    Kani

  • Ich habe Disney plus seit dem ersten Tag, aber nutze es wie auch Amazon Prime kaum. Das liegt aber daran, dass ich relativ wenig Serien oder Filme in letzter Zeit gucke.


    Allerdings finde ich manche Dinge recht fragwürdig. Warum zum Beispiel gibt es den VIP Pass oder Ticket, um Filme die eigentlich fürs Kino gedacht waren 3 Monate früher zu gucken. Vor allem zu einem Preis, wo die Bluray günstiger ist.


    Dann auch die Sache mit dem erweiterten Angebot namens Star. Warum ist es zwanghaft für alle drin? Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Disney plus nur für ihre Kinder abonniert und auch kein Interesse an Star haben. Warum dann direkt für alle den Preis erhöhen. Aber klar, in Zukunft wird es garantiert weiterhin eher teurer werden.


    Was ich auch störend finde ist, dass man ja hört, dass Disney wohl manche Filme digital zensiert, zum Beispiel wurde bei der Muppets Weihnachtsgeschichte einem Charakter der eine Zigarre raucht diese wegretuschiert. Klar, ändert nichts an der Geschichte, aber Kinder werden deshalb nicht anfangen zu rauchen. Ich bin der Ansicht Werke so zu belassen wie sie erschienen sind und sie im zeitlichen Kontext zu sehen.

    Die Rechte am Avatar liegen bei Atlus die zu SEGA gehören. Die Duldung für die private Nutzung wurde von SEGA schriftlich bestätigt.

    Edited once, last by Blue_Master ().

  • Blue_Master: Den VIP-Pass gibt es für einige der Filme (Soul gab es z.B. gratis zu sehen), die ins Kino kommen sollten und es wegen Corona nicht ging. Ich finde das ok, sie müssen mit dem Film ja auch Geld verdienen und wer nicht so viel Geld bezahlen mag, muss halt warten auf die Gratis-Veröffnentlichung oder kauft sich später die Bluray/DVD.

    It's never too late to be what you might have been.

  • Seit heute dem 4.August 2021 ist jetzt endlich auf Disney+ die Zeichentrickserie "Käpt'n Balu und seine tollkühne Crew" mit fast allen 65 Episoden verfügbar. Nur die Folgen 32 und 63 fehlen aufgrund kritischen, geschichtlichen Hintergründen absichtlich. Ob sie damals Anfang der 90er Jahre im Disneyclub von der ARD ausgestrahlt wurden, werde ich in meiner alten aufgenommenen VHS Kassette demnächst noch nachsehen.

    Nichts desto trotz, finde ich das eine gute Sache, dass diese Kultserie jetzt auf Disney+ verfügbar ist. Ein paar wichtige Serien fehlen aber noch. "Neue Abenteuer mit Winnie Puuh"(65 Folgen), "Aladdin" (78Folgen), "Die Dinos", (65Episoden) und nicht zu vergessen ist die dritte Staffel von der Garde der Löwen. Bei der dritten Staffel steigen jedoch im Oktober sehr hoch die Chancen, dass sie dann Disney+ ausstrahlt. Der Grund ist die Abschaffung vom PayTV Sender "Disney Junior", der Ende September komplett eingestellt wird. Zur Zeit strahlt dieser Sender immer wieder Folgen von Staffel 3 aus, die ja nach der Abschaltung theoretisch nur noch von Disney+, unabhängig vom Disneychannel und ORF1, angeboten werden können. Genauso fehlt im Disney+ auch immernoch Staffel3 von den neuen DuckTales, wo in einer Folge sogar Käpt'n Balu vorkommen soll:)

  • Danke für die vielen Infos! Es freut mich total, dass es die Serie jetzt auch bei uns gibt. Schade natürlich, dass da einige Folgen fehlen. Eine Folge wurde meines Wissens nach sogar nie ins Deutsche übersetzt, allerdings nicht aufgrund geschichtlicher Hintergründe, sondern meiner Vermutung nach aufgrund der Unübersetzbarkeit mancher Wortwitze. Naja ;)

    Ich hoffe auch bald, dass es die Staffel 3 der Garde auf Disney+ schafft. Von der 3. Ducktales-Staffel wusste ich noch gar nichts. Einige Figuren aus Talespin hatten ja schon ihre Auftritte, aber von Balu habe ich noch nichts gehört. Da darf man ja gespannt sein :)

  • Lustigerweise hat man die bisher fehlende Folge nachsynchronisiert (habe sie aber noch nicht gesehen, da wir momentan kein Disney+ aboniert haben) und 2 andere, die auf ARD und Super RTL jahrelang im TV liefen, fehlen nun.

    It's never too late to be what you might have been.

  • Das kann ich bestätigen. Die beiden Folgen: "Balu im Reich der Pandas-last horizons" und "der fliegende Kübel-flying dupes" fehlen noch auf Disney+ Sie wurden aber beide damals mit den original Synchronsprechern ins deutsche synchronisiert und im Fernsehen ausgestrahlt. Die erstgenannte Folge am 11.7.1992 im Disneyclub von der ARD am Samstag Nachmittag und die zweitgenannte auch dort am 11.11.1995. Bei http://www.fernsehserien.de werden diese Termine genau aufgelistet und stimmen mit meinen aufgenommenen VHS Kassetten von 1992 überein, wo meine Eltern die Folgen von der ARD für späteres Ansehen damals für mich aufgenommen haben. Nun habe ich heute die vier BASF VHF Kassetten mit dem Videorecorder durchgesehen und habe tatsächlich die Folge "Im Reich der Pandas" gefunden und in Deutsch gesprochen. Unten sieht man das Titelbild der Folge und somit die Bestätigung, dass sie auch wirklich im Fernsehen lief. Jedoch habe ich die andere Folge leider nicht, da der Disneyclub zwischenzeitlich eine andere Serie austrahlte und erst zwei Jahre diese mit den letzten Folgen fortführte. Außerdem wurden alle Folgen durcheinander ausgestrahlt. So kam es dazu, dass die Folge 38 "Balu, der Tagedieb" erstmalig in S-RTL am 15.11.1998 gesendet wurde.


    IMG_20210808_210856_autoscaled.jpg

  • Disney+ nimmt am 22 September eine weitere Kultserie in seinem Programmangebot auf. "Die Dinos" mit ihren witzigen Puppentrickfiguren und dem bekannten Baby, dass seinen Vater: "Nicht die Mama" ist zurück. Die Serie habe ich früher schon sehr gerne im Fernsehen, zuerst in der ARD, dann bei Kabel1. Die Geschichten sind meiner Meinung nach nicht nur witzig, sondern auch gesellschaftskritisch aufgebaut. Einige Umweltthemen werden zudem behandelt, die auch in unserer heutigen Zeit, keineswegs an Aktualität verloren haben. Der dicke Dinovater von der Serie hat mich immer ein bisschen an Fred Feuerstein erinnert. Und der Sohn von ihm hatte verblüffende Ähnlichkeiten mit der Drachenpuppenfigur von TabalugaTV. Zumindest hat der Synchronsprecher von dem Dinosohn auch den Tabaluga von der Zeichentrickserie gesprochen. Der Dinovater hatte hingegen die selbe Stimme wie Benjamin Blümchen und der Vater von Arielle. Mal sehen, ob dann alle Dinofolgen dann ab 22ten komplett zur Verfügung stehen. Zu Käpt'n Balu muss ich übrigens noch sagen, dass ich einige Folgen auf Disney+ angesehen habe und es mich besonders freut, dass sie jetzt in der richtigen Reihenfolge aufgelistet sind. Bei der Erstaustrahlung im Disneyclub im Jahr1992 wurden sie ja nur durcheinander ausgestrahlt und das obwohl die Folgen sich ja auch geschichtlich aufbauen. Was außerdem stimmt ist, dass es wirklich eine Baluepisode gab, die nie ins Deutsche bisher übersetzt wurde. Es war die Folge12 "Wowel play" im deutschen "Versteckte Botschaft", die eigens Disney + jetzt in neusynchronisierter, deutscher Sprache fertiggestellt hat. Balu hat in dieser Geschichte zwar eine andere Stimme, die aber durchaus gelungen rüberkommt und in der Situationskomik Charakterlich gut passt. Ansonsten hoffe ich, dass Disney+ bald auch die Aladdin Zeichentrickserie anbietet:)

  • Ich zahle zwar monatlich für Disney +, habe es aber so gut wie nie genutzt. Liegt daran, dass ich eh sehr wenig Serien gucke. Aber nach dem Besuch meiner Nichte vor einer Woche, habe ich mir nun die neue Ducktales Serie angeguckt und war sehr angetan davon. Habe nun alle verfügbaren folgen gesehen und habe jetzt richtig Lust mir auch die alten Serien nochmal anzugucken.


    Das mit den Dinos ist ziemlich cool, hab die Serie damals auch sehr gerne gesehen. Ich finde Disney sollte irgendwann sowieso alle alten und neuen Serien komplett auf Disney + veröffentlichen.

    Die Rechte am Avatar liegen bei Atlus die zu SEGA gehören. Die Duldung für die private Nutzung wurde von SEGA schriftlich bestätigt.

  • Ich feier Disney + seeehr , vorallem da ja mit Star, viele gute Serien dazu gekommen sind :lionsmile

    Binge aktuell: Simpsons (zum gefühlten 30ten mal),

    Once Upon A Time

    und Criminal Minds re-runs

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!