Paws: A Shelter 2 Game

  • Vor Kurzem ist die Fortsetzung zu Shelter 2 erschienen.
    Dieses Mal spielt der Spieler allerdings nicht die Luchs Mutter, sondern eines ihrer Cubs.
    Leider kann ich zurzeit nicht viel zum Spiel sagen, da ich es noch nicht gespielt habe.


    Hier der Link zum Spiel: http://store.steampowered.com/app/434000/


    Grüße,
    Scharfzahn

  • Auch hier Danke für den Hinweis. Ich habe es auch schon auf Steam gesehen und auf meiner Wunschliste. Von Shelter 2 war ich jetzt nicht so begeistert, aber vielleicht haben sie in dem neuen Spiel ja einige Dinge ausgemerzt. Naja ich bin mit Simulationen von Sanctuary Woods wie "Lion" und "Wolf" aufgewachsen und die haben schon ein sehr hohes Maß an Authentizität an den Tag gelegt (für damalige Verhältnisse) und vor allem die zahlreichen Szenarien sowie das freie Spiel waren echt klasse. Bisher kam noch keine Simulation, die ich seither gespielt habe, an diese Teile ran. Aber Shelter 2 war schon ganz in Ordnung. Der erste Teil war aber mehr ein Geschicklichkeitsspiel, als ein richtiger Simulator. Zumindest hat mir die offene Welt etwas gefehlt, auch wenn die Dachse sehr sehr süß waren!

  • "Paws" hat leider keine Open World mehr, sondern ist streng linear.
    Das war auch einer der Gründe warum ich es noch nicht gekauft habe.
    Hast du schon von "Lif" gehört?

  • Oh, das ist dann wirklich schade. Ich fand das eben bei Shelter auch nicht so gut, das alles so linear gehalten wurde. Klar, es war schon ein nettes Spiel, aber unter "Simulation" verstehe ich eben etwas anderes ;)
    Von "lif" habe ich bisher noch nichts gehört. Was ist das denn?

  • Danke für den Tipp. Das hört sich wirklich interessant an. Aber es scheint, dass das irgendwie aus einem Browserspiel entstanden ist, oder irre ich mich? Und das auf Steam ist wohl erst eine Beta, von daher kein Wunder, wenn es technisch nicht ganz einwandfrei ist. Sowas kennt man ja heute leider... Spiele werden an den Spielern "ausgetestet". Aber sofern es ein gutes Spiel ist, nehme ich das gerne in Kauf :lionwink

  • Stimmt, das Spiel ist aus einem Browserspiel entstanden. Warum das Spiel jetzt noch in der Beta ist, kann mich mir ehrlich gesagt nicht erklären.
    Der Entwickler begründete nämlich den Umstieg vom Browser zu Steam damit, dass das Spiel wohl so gut wie fertig ist.
    Naja, mal sehen was der Entwickler daraus macht. :)

  • Ich habe Paws jetzt im Zuge des Winter Sales vergünstigt bekommen und mal für rund 30 Minuten angespielt. Es ist wirklich sehr süß, aber auch linear, wie du sagtest. Ich glaube aber, dass man damit viel Spaß haben kann :)
    Nebenbei fasziniert mich der Ableger "Meadow" aber eher, denn dort kann man in der Welt der Shelter Spiele mit anderen gemeinsam spielen. Zwar gibt es dort keinen Überlebens- bzw. Suvivalpart, wie es so schön in "Neudeutsch" heißt, aber man jagdt quasi alleine oder gemeinsam nach (seltenen) Blumen und Puzzelteilen. Nebenbei springt, maunz, rennt und klettert man durch die Shelter-Welt. Kommunikation findet nicht etwa im Voice- oder Textchat statt, sondern ausschließlich durch sogenannte "Emotes", was auch mal eine interessante Neuerung ist. Bei Interesse werde ich gerne ein ausführliches Thema zu dem Spiel eröffnen.


    Edit: Lif habe ich auch getestet, aber das war in der Tat wirklich sehr verbuggt und keinesfalls so entspannend wie Meadow. Dort muss man sich halt dafür unter Umständen an den Grafikstil gewöhnen.

  • Ich habe mir aus reiner Neugier mal Meadow angesehen. Der Grafikstil ist wirklich etwas gewöhnungsbedürftig, aber das Spiel sieht ganz interessant aus und ich werde mir mal überlegen mir dieses Spiel zu zulegen. Und wenn sich vlt. einige hier finden würden würde ich (wenn mir das Spiel zu sagt) mich anschließen.

    Avatar made by Zion.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!