Primark - Disney Mode

  • Ich war heute in "unserem" Primark und habe dort die Kisten und die Bettwäsche ergattern können. Leider haben die Kisten keine so gute Qualität und man muss aufpassen, keine kaputte zu erwischen. Außerdem gab es noch einen Pyjama mit Hose in blau sowie ein Top mit diversen TLK Charakteren drauf in Form einer Collage. Einen pinken Schlafanzug mit kurzen Hosen und total verschandeltden Cahrakter-Farben gab es auch noch sowie ein Schlaf-Shirt mit Simba drauf.
    Die Kissen habe ich auch gesehen, haben mir aber nicht so gefallen.


    Die Slipper gab es hier leider noch nicht.

  • Also hier haben sie immer noch nur im großen Primark TLK Sachen - alles bis auf die Tasse und das große Bild.

  • Ich war gestern in Köln. Da gab es noch Decken, Kisten, das kleine Schild und die Kreidetafel. Leider kein Kissen. :( Von den Kisten habe ich mir drei geholt. Wer also damit noch kein Glück hatte, ich wäre bereit eine abzugeben. Achja und seht nach, ob bei den Kreidetafeln auch wirklich die Kreide noch in dem Karton steckt. Bei mir war natürlich nix drin. :foxhammer:

  • Ich komme auch aus dem Raum Stuttgart und bin da öfters im Primark :3 Ich liebe Disney Abteilung :D voll meine Abteilung xD :D muss da demnächst wiederma hin :3

  • Danke für den Link Nyashia


    Ich hab heute schon einige König der Löwen Sachen gefunden unter anderem eine Simba Gesichtsmaske (ja, wirklich) und ein Stirnband (äääh so eins um die Haare zurückzutun bei der Körperpflege) Nachtwäsche, ein Schlüsselanhänger, Hoodie, Pullover, T-Shirt.

  • Ich muss ehrlich sagen ich traue mich gerade nicht unbedingt in einen Laden wie Primark und ich will niemanden anstiften extra reinzugehen.

    Aber falls sowieso jemand dort war, gibts irgendwas interessantes zu TLK?

  • Im Primark war ich zur Zeit auch nicht, aber im Rewe gibt es Momentan einige König der Löwen Senfgläser, wo Simba und Nala als Kinder zusammen mit Timon und Pumbaa abgebildet sind. Genauso wie auf einem Jogurtbecher. Was mir grundsätzlich dabei auffällt, wie schon bei einem alten Puzzle von 1996, dass Nala im Film ja nie als Kind, Timon und Pumbaa begegnet ist. Sie hat sie ja erst im Erwachsenenalter kennengelernt. Ich vermute, dass sich hier einer von Simba's Kindheitsträumen wiederspiegelt und er sich dabei wünscht, Nala wäre jetzt bei ihm, neben Timon und Pumbaa. Ansonsten habe ich im Februar bei Galeria Kaufhof noch Baby Simba aus dem Realfilm gesehen, als sprechendes Plüschtier. Bin gespannt, welches Ding ich als nächstes entdecke, wenn man wieder entspannt in die Geschäfte kann.:)

  • Naja die Firmen die eine Lizenz für König der Löwen kaufen und Merchandise machen bekommen zwar Infos und Vorlagen von Disney selbst aber oft sind das leider Leute die nicht so viel Ahnung haben xD

    Aber klar neigt man als Fan dann dazu sich irgendwie einen logischen Reim darauf machen zu wollen.


    Das ist so eine "Cow Tools" Sache.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Cow_Tools

    Wenn ein Creator nicht jedem Ding das er zeigt oder erzählt eine explizite Bedeutung zuweist machen sich die Betrachter eben einen eigenen Reim darauf. Oder sie versuchen es.

    Auf der anderen Seite gibt das ja auch den Fans Raum sich zu beteiligen und obwohl das nicht so mein Ding ist, Fantheorien zu Plottholes in König der Löwen sind doch ein großer Bestandteil der Gemeinschaft. Da haben die Leute eben was womit sie sich unterhalten können. Und das gibt es eigentlich in jedem Fandom. Und manchmal finden die Fanideen und Fanwünsche ja auch als Fanservice eingang in den Fortgang der Geschichte. Wie bei Harry Potter oder My Little Pony.


    Aber wenn man natürlich nur ein Glas Senf verkaufen will dann denkt man sich vielleicht auch man macht eben mehr Charakter drauf dann hat jeder seinen Liebling drauf und es verkauft sich besser.


    Wer weiß. Denn einen Vorteil hat ein Lizenznehmer der ja die Geschichte nicht entwickelt und weiter erzählt keinen wenn er "Cow Tools" einsetzt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!