Falls ihr Tonprobleme bei der "Simbas Königsreich" Bluray/DVD habt...

  • Liebe Rudelmitglieder!


    Ich bin gerade über einen Amazon.de Beitrag gestolpert.
    Dort wird gesagt, dass einige Blurays bzw. auch DVDs von "Simbas Königreich" massive Tonprobleme haben soll.


    Quote


    Zwar liegt die Tonspur in DTS-HD vor, aber nichts desto trotz kann hier von gewohnter Disneyqualität keinerlei Rede sein.
    Die Höhen kommen blechernd/scheppernd daher. (Besonders auffällig bei der jungen Kiara und Vintana)
    Häufige Begleiterscheinung ist dann noch eine deutlich spürbare Asynchronität von Bild und Ton.
    Die englische Tonspur hingegen kommt ohne Probleme rüber.


    Da ich mir bisher nur die englische BluRay angesehen habe, weiß ich nicht, ob ich auch betroffen bin. Aber falls ihr betroffen seid, kann man die DVD/BluRay umtauschen lassen.


    Quote


    "Wir wissen um die angesprochene Ton-Problematik bei der Blu-ray Edition von 'DER KÖNIG DER LÖWEN 2 ' Simbas Königreich'. Wir prüfen derzeit intern den Sachverhalt und werden uns schnellstmöglich wieder bei Ihnen melden, sobald uns hierzu mehr Informationen vorliegen."


    Wie bereits mehrfach zu lesen ist, hat Disney jetzt die Tonprobleme bestätigt (siehe auch Artikelbeschreibung oben) und es findet eine Umtauschaktion statt, bei der sich per Mail an DVD-fragen@disney.de gewannt werden soll. Die jeweiligen Umtauschbedingungen würden dann individuell besprochen werden.


    und hier:


    Quote


    Wie bereits mehrmals berichtet, ist die Tonqualität des Films vor allem bei hohen Tönen sehr schlecht! Die Stimmen hören sich metallisch und leicht verzerrt an.
    Das Porto für die Tauschaktion soll der Nutzer wohl selbst zahlen. Erst auf Nachfrage bietet Disney eine Erstattung per Briefmarken an. Ich habe nun um eine andere Möglichkeit zur Erstattung gebeten... Bisher hat sich Disney allerdings noch nicht zurück gemeldet.


    Nähere dazu hier:
    http://www.amazon.de/product-reviews/B005GNQU3C


    Gut, dass die BluRay/DVD ausgetauscht werden kann. Muss gleich mal schauen, ob ich auch von dem Fehler betroffen bin.
    Wie steht's bei euch?


    Juvi hat dort übrigens auch geschrieben, dass er die Probleme bestätigen kann.


    Seid ihr davon betroffen und s-tlk, wie sieht's bei dir aus? Mich wundert es, dass du noch nicht gebrüllt hast ;)



    Edit: Nachtrag: Habe gerade auch gelesen, dass in einigen Fällen die umgetauschte BluRay auch nicht besser war :/
    Schauen wir mal, wie sich das entwickelt.

  • Ich gehe mal stark davon aus, dass alle deutschen Simba's Pride Blu-Rays der Trilogie-Boxen betroffen sind, da es davon ja auch keine Neuauflage gegeben hat und es so auch keine anderen, fehlerfreien Versionen geben kann. Ich wurde als ich Disney angeschrieben habe auch damit abgespeist, doch die Blu-Ray auf meine Kosten und Risiko einzuschicken, um dann eine neue zu bekommen. Bin da von Disney eigentlich anderes gewohnt, als ich z.B. meine UK Pirates of the Caribbean Blu-Ray wegen der Formatfehler hab umtauschen lassen hat mir Disney aus England ohne Kosten oder dass ich die alte hätte einschicken müssen eine fehlerfreie Blu-Ray zugeschickt, musste nur meine Amazon-Bestellnummer angeben. Schade, dass Disney Deutschland hier nicht so kundenfreundlich ist und der Fehler ja anscheinend noch nicht mal behoben ist...


    Zum Glück ist nur der deutsche Ton betroffen, so dass es für mich nicht so tragisch ist - ich werde mir Simba's Pride ohnehin nur auf Englisch anschauen, Neve Campbell muss sein ;)


    [Edit]Für diejenigen die die Blu-Ray dennoch einschicken möchten, hier der Wortlaut der Antwort die ich von Disney bekommen habe:


    "Sehr geehrter Herr...


    vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an unseren Produkten.


    Wir bedauern sehr, dass bei Ihrer Blu-ray Disc von „DER KÖNIG DER LÖWEN 2 – Simbas Königreich“ Tonfehler auftreten. Bitte senden Sie Ihre Blu-ray Disc (ohne Hülle) mit einem kleinen Vermerk, welcher Fehler vorliegt ist, zur Prüfung an nachfolgende Adresse. Wir werden Ihnen dann schnellstmöglich eine neue einwandfreie Blu-ray Disc zurücksenden.


    S&L Medianetworx GmbH
    Riehler Straße 31
    50668 Köln


    Herzliche Grüße
    The Walt Disney Company Germany"

    Edited 2 times, last by Siran ().

  • Quote

    Zwar liegt die Tonspur in DTS-HD vor, aber nichts desto trotz kann hier von gewohnter Disneyqualität keinerlei Rede sein.
    Die Höhen kommen blechernd/scheppernd daher. (Besonders auffällig bei der jungen Kiara und Vintana)


    Vintana? Sicher dass derjenige der diesen Fehler beschrieben hat überhaupt Simbas Pride geguckt hat? xD

  • Hehe, ja das hatte ich mir auch gedacht. Aber hey, was erwartet man auch? :lionwink


    Naja ich war jedenfalls froh, das zu lesen. So wie es ausschaut gibt es jetzt auch die reparierten-Austauch-Discs. Habe da zwar noch nichts drüber lesen können, aber zumindest gab es nochmal eine Ankündigung von Disney, dass der Fehler nun endgültig behoben sei. Ich denke, ich werde demnächst meine Disc mal einschicken und dann hier schreiben, wie das geklappt hat :)

  • Mich wundert aber nur wieso so etwas passieren kann. Ich habe den zweiten Teil zwar nicht, weil ich ihn nicht besonders mag, aber trotzdem muss so was doch schon vorher auffallen.
    Bei den Herr der Ringe Blurays war doch auch ein ähnliches Problem. Ist Deutschland etwa nicht so wichtig?

    Die Rechte am Avatar liegen bei Atlus die zu SEGA gehören. Die Duldung für die private Nutzung wurde von SEGA schriftlich bestätigt.

  • Mal die Firmware vom BD Player upgedated? Vllt hilft das. Die bringen ja auch allein wegen dem Raubmordtoetungskopierschutz jede Menge Updates heraus und weil diverse Discs schlecht gepresst und bearbeitet sind. Eine Garantie ist es natuerlich nicht, das es hilft, oder gar noch schlimmer wird. xD


    Ich hatte davon nichts gehoert, weil ich mit cv nur die franzoesische SP Version gesehen haben und in die Deutsche, als sie dann endlich mal kam, habe ich nur mal nach dem Bonusmaterial geguckt. Ich hab es aber dann ausprobiert und bei mir waren auf der 1. keine Probleme zu hoeren. Allerdings, habe ich auch noch eine zweite Box, die ich zusammen mit noch einer gekauft habe und der an den ich sie verschenkt hatte, meinte das es dort Probleme gibt. Deshalb wollte ich zumindest die Disc mal austauschen und dann eine forensische Analyse machen, was sie denn da geaendert haben. Ja, ich brauche mal ein Hobby...


    ps. Kannst du das vllt mal aufnehmen? Mich wuerde das zumindest interessieren wie es sich anhoert. :)
    Aeh. Vergiss es, du hast es ja schon eingeschickt. :/

    HP: Simba - The Lion King


    Vielen Dank an Shungi fuer den Avatar.

    Edited once, last by s-tlk: Es ist noch so frueh am morgen, da passieren manchmal leichte Logikfehler. xD ().

  • Ja, das wollte ich auch gerade sagen. Also dass ich die Disc schon eingeschickt habe ;)
    Also einen Firmwarefehler schließe ich aus. Das war wirkliche in auffälliger Ton und die Stimmen waren sehr schrill, als ob sie übersteuert wären. Allerdings eben nur bei Timon und Vitani oder dort ist es mir besonders aufgefallen. Disney hat ja die Probleme offiziell auch eingeräumt. Es scheinen allerdings einige Discs im Umlauf zu sein, die OK sind. Einige Stimmen im Netz munkeln, das hängt mit der Seriennummer auf der Scheibe zusammen. Wenn ein LKXXX steht, scheint das eine alte Pressung mit Fehler zu sein. Wenn die Nummer mit einem B beginnt, soll die Disc in Ordnung sein. Aber wie gesagt, so sicher bin ich mir nicht, denn das sind Gerüchte. Wissen werde ich es erst, wenn ich die neue Disc habe und sie dann hoffentlich einwandfrei läuft ;)
    Falls nicht, darfst du sie gerne analysieren XD

  • Also meine beginnt mit LK*, demnach muesste sie ja betroffen sein, aber bei mir laeuft sie ohne Tonprobleme. Soviel zu Geruechten. ^^
    Es kann durchaus moeglich sein, das solche Fehler durch Firmwareprobleme hervorgerufen werden. Wurde der Ton denn auch asynchron zum Film mit der Zeit?


    Ich habe gerade mal Disney angeschrieben und einerseits nach dem Umtausch gefragt und auch mal, ob sie vllt sagen koennen woran das liegt.

  • So, Disney hat mir vor einigen Tagen die Ersatz-BluRay zugeschickt. Ich muss sagen, der Fehler hört sich jetzt nicht mehr so schlimm an. Timons Stimme klingt in Ordnung und nicht mehr so übersteuert. Nur bei Vitani höre ich noch leicht ein "Kratzen"; ist schwer zu beschreiben. Aber so schlimm wie anfangs war es nicht. Übrigens hat das wirklich ncihts mit der Nummer der Disk zu tun, denn meine fängt nun auch mit "LK" an. Aber ich habe definitiv eine neue Disc bekommen, nicht wie manch andere. Angeblich wurde bei einigen Geschädigten einfach die gleiche Disc zurück geschickt... Naja. Jetzt habe ich zumindest wieder die Möglichkeit, den Film in Deutsch ohne Probleme anzusehen. Das ist doch schon einmal was.
    Trotzdem fand ich das nicht professionel, wie Disney damit umging.

  • Übrigens hat das wirklich ncihts mit der Nummer der Disk zu tun, denn meine fängt nun auch mit "LK" an.


    Da bin ich aber erleichtert. Habe gestern von Amazon die neue Ausgabe der Trilogie, also ohne Holzbox, bekommen und da fängt die Nummer auch mit LK an.

    Die Rechte am Avatar liegen bei Atlus die zu SEGA gehören. Die Duldung für die private Nutzung wurde von SEGA schriftlich bestätigt.

  • Ist deine Version denn in Ordnung, Blue_Master? Hör dir mal das Ende der Eröffnungszene an, wenn Timon anfängt zu sprechen. Bei ihm war der Fehler deutlich zu hören. Während andere Stimme klar klangen, wirkte Timons Stimme übersteuert.
    Bei der jungen Vitani hört man es auch sehr gut :)

  • Der Fehler tritt bei mir nicht auf :-)


    Auf der Rückseite der Hülle ist ein Aufkleber wo "geprüfte Qualität" draufsteht. War der bei dir auch drauf?

    Die Rechte am Avatar liegen bei Atlus die zu SEGA gehören. Die Duldung für die private Nutzung wurde von SEGA schriftlich bestätigt.

  • Die Umtauschaktion ist zwar traurig, aber wenn man sich mal anguckt, das es selbst bei so bekannten Filmen wie Herr der Ringe noch viel gravierende Tonprobleme gab und wie lange es bei denen gedauert hat bis sie Abhilfe geschaffen haben, kann man mit dem Service von Disney noch sehr zufrieden sein. Ich hab meine BD am Samstag abgeschickt und heute lag schon die Ersatz Disc in meinem Briefkasten. Die Frage ist jetzt nur, ob es funktioniert? Am Wochenende werde ich es mal probieren.

  • Hast du denn jetzt mal deine BD überprüft und den Fehler auch hören können? Dass etwas mit der HDR-DVD nicht in Ordnung war, wäre mir jetzt nicht aufgefallen... Naja ^^
    Hat sich Disney eigentlich auf deine Mail gemeldet und gesagt, was genau passiert ist?

  • Jein, ich hab ja ausversehen 2 Boxen gekauft und bei der 1. BD war der Fehler nicht zu hoeren. Die 2. hab ich nicht ueberprueft, aber die kommt aus der selben Bestellung, die ich fuer einen aus einem anderen Forum bestellt habe und der hat den Fehler. Also habe ich sie einfach mal prophylaktisch getauscht.
    Ich meine die BD Triologie von Herr der Ringe. Die hat wirklich Fehler der uebelsten Sorte: http://www.herr-der-ringe-film…lkienfilme/news_70912.php Aber es gibt jetzt eine Neuauflage, die in Ordnung sein soll.

  • So, ich hab Freitag Abend mir einen gemuetlichen SP-Abend gemacht und die Tonspur der Austausch Disc scheint okay zu sein. Allerdings steht die Fourrieranalyse noch aus, aber da war ich einfach zu faul.


    Allerdings ist mir beim Gucken ein anderer Fehler aufgefallen, der auch auf anderen BDs auftaucht: http://s-tlk.org/stuff/TLK/sp-artefakt_error.png
    Anscheinend sind das Kompressionsartefakte, die vemurtlich durch die Konvertierung aus Disneys CAPS nach h.264 entstanden sind. Ich hab noch nicht alle meine BDs durchgeschaut, aber auf zwei aus unterschiedlichen Laendern war es schon drauf. Wie ist das bei euch?


    Nett ist immerhin, das sie das Bild Seitenverhaeltnis geaendert haben von 1.66 nach 1.78. Nun sieht man Details vom Film, die vorher ausgeblendet waren. Allgemein ist fuer so eine low-budget Produktion die Qualitaet erstaunlich gut, trotz einiger bekannter und neuer Makel. Insgesamt war es ein schoener Abend. Nach Jahren hab ich SP mal wieder auf Deutsch geguckt. :)

  • Nicht nur BlueRays sind betroffen auch meine ganz normale DVD, wo kann man diese
    einschicken? Ich habe Disney DVD angeschrieben und sie meinten, sie würden sich
    melden, das ist nun schon so lange her, seitdem die DVD raus kam und nichts ist passiert >.>

  • Hast du die Holzbox, oder die andere mit normalem Schuber? Wenn du die normale, also nicht die aus Holz hast, solltest du keine Tonprobleme haben. Zumindest hatte ich keine bei meiner.

    Die Rechte am Avatar liegen bei Atlus die zu SEGA gehören. Die Duldung für die private Nutzung wurde von SEGA schriftlich bestätigt.

    Edited once, last by Blue_Master ().

  • So ein Mist, hätte ich noch ein bisschen warten sollen mit dem Kauf?
    Ich wollte die zweite DVD eigentlich nur haben,da meine alte in der
    Mitte schon einen leichten Sprung hatte >.> gut dann schreibe ich sie
    erneut an.

  • Die SE von 2003? Das war ein Materialfehler in der Produktion und man konnte sie kostenlos austauschen. Ich glaube wir hatten dazu sogar hier mal einen Thread. Natuerlich loest das dein Problem nicht. Ich wuerde ja auch direkt auf die BD umsteigen, selbst wenn du noch keinen BD Player hast, aber fuer die Zukunft und gerade bei Disney weiss man ja nie genau, wann man sie nochmal bekommt. Ausserdem ist die Qualitaet viel besser. ;)

  • Na prima, nun hab ich mir zur Weihnachtszeit endlich wieder mal zwei KdL Abende gegönnt und durfte feststellen, dass auch meine SP Holzbox Version betroffen ist >.<
    Wie haben denn die Betroffenen hier die BDs verschickt, um zu garantieren, dass sie auch heil bei Disney ankommen? :D

    "Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!